Neu eingestellte Videos

„Tears in Heaven“ is a ballad written by Eric Clapton and Will Jennings about the pain Clapton felt following the death of his four-year-old son, Conor, who fell from a window of the 53rd-floor New York apartment of his mother’s friend, on March 20, 1991. Clapton, who arrived at the apartment shortly after the accident, was visibly distraught for months afterwards. This song is one of Clapton’s most successful, reaching #2 on the Billboard Hot 100 singles chart in the U.S. The song also spent three weeks at #1 on the American adult contemporary chart in 1992.

Father And Son by Cat Stevens (Yusuf Islam)
BBC Four Session, 2007

Simon & Garfunkel – The Sound of Silence
Live in Central Park, 1981.

This is a Song Sample
From the Album „Whispering Winds on the Red Road.“ – Lyrics are in Apache‘. This is NOT the full length song. You can get the full length album at her website.
www.galerevilla.com/nativeamerican Yes, I am Mescalero Apache‘

Hier sieht man Horst Schlämmer (Hape Kerkeling) beim Tennisspielen mit Steffi Graf (Horst Schlämmer geht voll ab xD)

Wenn du denkst, du bist sportlich oder zumindest körperlich fit und nicht ungeschickt …
… das UNGLAUBLICHSTE Video, dass ich jemals gesehen hab !!!!!


Mach die Augen zu und küß mich
Und dann sag
daß du mich liebst
ich weiß genau
es ist nicht wahr
Doch ich spüre keinen Unterschied
Wenn du dich mir hingibst

Mach die Augen zu und küß mich
Mach mir ruhig etwas vor
Ich vergesse
was passiert ist
Und ich hoffe und ich träume
Ich hätt‘ dich noch nicht verlorn

Es ist mir total egal
Ob du wirklich etwas fühlst
Tu was du willst

Mach die Augen zu und küß mich
Ist es auch das letzte Mal
Laß uns den Moment
Des Abschieds noch verzögern
Laß mich jetzt
Noch nicht allein mit meiner Qual

Mach die Augen zu und küß mich
Mach mir ruhig etwas vor
Wenn du willst kannst du dann gehn
Aber denk dran
Ohne dich –
Ohne dich bin ich verlorn

Es ist mir absolut egal
Ob du nur noch mit mir spielst
Tu was du willst

Mach die Augen zu …

Mach die Augen zu …

Mach die Augen zu …

Und küß mich …

Faithless – Insomnia (Monster Mix)

Manfred Mann – Blinded by the Light
Midnight Special 1975

Chicago – If you leave me now (1976)

Pink Floyd – Wish You Were Here – Live (Pulse)

Gazing through the window at the world outside
Wondering will mother earth survive
Hoping that mankind will stop abusing her sometime

After all there’s only just the two of us
And here we are still fighting for our lives
Watching all of history repeat itself
Time after time

I’m just a dreamer
I dream my life away
I’m just a dreamer
Who dreams of better days

I watch the sun go down like everyone of us
I’m hoping that the dawn will bring a sign
A better place for those Who will come after us …
This time

I’m just a dreamer
I dream my life away oh yeah
I’m just a dreamer
Who dreams of better days

Your higher power may be God or Jesus Christ
It doesn’t really matter much to me
Without each others help there ain’t no hope for us
I’m living in a dream of fantasy
Oh yeah, yeah, yeah

If only we could all just find serenity
It would be nice if we could live as one
When will all this anger, hate and biggotry …
Be gone?

I’m just a dreamer
I dream my life away
Today
I’m just a dreamer
Who dreams of better days
Okay
I’m just a dreamer
Who’s searching for the way
Today
I’m just a dreamer
Dreaming my life away
Oh yeah, yeah, yeah


As I was goin‘ over the Cork and Kerry Mountains
I saw Captain Farrell and his money, he was countin‘
I first produced my pistol and then produced my rapier
I said, „Stand and deliver or the devil he may take ya“

I took all of his money and it was a pretty penny
I took all of his money, yeah, and I brought it home to Molly
She swore that she loved me, no, never would she leave me
But the devil take that woman, yeah, for you know she tricked me easy

Musha rain dum a doo, dum a da
Whack for my daddy, oh
Whack for my daddy, oh
There’s whiskey in the jar, oh

Being drunk and weary I went to Molly’s chamber
Takin‘ Molly with me but I never knew the danger
For about six or maybe seven, yeah, in walked Captain Farrell
I jumped up, fired my pistols and I shot him with both barrels

Yeah, musha rain dum a doo, dum a da, ha, yeah
Whack for my daddy, oh
Whack for my daddy, oh
There’s whiskey in the jar, oh

Yeah, whiskey, yo, whiskey
Oh, oh, yeah
Oh, oh, yeah

Now some men like a fishin‘ but some men like the fowlin‘
Some men like to hear, to hear the cannonball roarin‘
But me, I like sleepin‘, ’specially in my Molly’s chamber
But here I am in prison, here I am with a ball and chain, yeah

Musha rain dum a doo, dum a da, heh, heh
Whack for my daddy, oh
Whack for my daddy, oh
There’s whiskey in the jar, oh, yeah
Whiskey in the jar, oh

Musha rain dum a doo, dum a da
Musha rain dum a doo, dum a da, hey
Musha rain dum a doo, dum a da
Musha rain dum a doo, dum a da, yeah

Über 15 Jahre gab Wölli für die Toten Hosen als Schlagzeuger den Takt an und spielte rund um den Globus unzählige Konzerte, bis ihn ein schwerer Verkehrsunfall im Mai 2000 dazu zwang, die Drumsticks an den Nagel zu hängen. Bald darauf startet er einen Neuanfang, gründete das Label „Goldene Zeiten“ und half zahlreichen Nachwuchsbands auf die Sprünge.

Auch wenn Wölli seitdem nur noch selten die Schlaghölzer in die Hand nimmt, ist er stets weiterhin als leidenschaftlicher Musiker aktiv, konzentriert sich aber in erster Linie auf das Singen und auf das Komponieren und Texten neuer Songs. 2010 ist es schließlich so weit: Wölli kommt die Idee, die Lieder aus all den Jahren zusammen mit Freunden und Musikern seines Labels einzuspielen. Ehe er sich versieht, steht der „alte Mann“ kurz vor seinem 60. Geburtstag auch schon mit dem eigens ausgewählten Ensemble im Proberaum und setzt den Plan in die Tat um. Unter dem Namen „Wölli & die Band des Jahres“ feilt man an den Tracks und schreibt weitere Songs — das Ergebnis: Das Album „Das ist noch nicht alles“ (Erscheint am 09.09.2011)

Viel Spaß beim Video! 😉 Schreibt mir bitte in die Kommentare, wie geht Ihr mit Hindernissen um? Freue mich von Euch zu lesen! 😉

Delfin vertraut Taucher, weil er ein Problem mit seiner Flosse hat. Senationell wie schlau diese Tiere sind.